Neues von ÖKOBÜRO

Positionspapier , News | vor 4 Tage, 11 Stunden

Ökosozial umsteuern: Neues Steuerreform-Konzept vorgelegt

ÖKOBÜRO und seine Mitgliedsorganisationen fordern die Bundesregierung zu zentralen Weichenstellungen auf: Die Regierung muss CO2-Bepreisung, Öko-Bonus und den ...

Artikel lesen

News , Präsentation | vor 5 Tage, 6 Stunden

Online Workshop: "Umsetzungsstand der Aarhus Konvention in Österreich"

Artikel lesen

News | vor 1 Woche

Einladung Pressegespräch: Umweltschutzorganisationen legen Forderungen für Steuerreform vor

GLOBAL 2000, WWF und VCÖ präsentieren zentrale Messlatten für eine ambitionierte Steuerreform der Bundesregierung – Online-Pressegespräch mit WIFO-Ökonomin am 19.11.

Artikel lesen

News | vor 2 Wochen, 3 Tage

Nachlese: Chancen der Digitalisierung für eine nachhaltige Mobilitätswende (28.10.2020)

Die Agenda 2030 als Kompass für Umwelt und Arbeit

Wie hängen nachhaltige Entwicklung, Mobilität und Digitalisierung zusammen und ...

Artikel lesen

News | vor 3 Wochen, 3 Tage

ÖKOBÜRO nimmt Stellung zum Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gestzes

ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung nimmt Stellung zum Entwurf eines Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes im Rahmen des EAG-Paketes der Bundesregierung. Der Fokus der ...

Artikel lesen

News | vor 1 Monat

Vortrag zu Neuerungen im Naturschutzrecht

Vor zwei Wochen fand ein Vortrag von Gregor Schamschula, Umweltjurist bei ÖKOBÜRO, im Zuge des offiziellen Treffens der Landesumweltanwaltschaften statt.

Artikel lesen

News | vor 1 Monat

Chancen der Digitalisierung für eine nachhaltige Mobilitätswende

Eine Veranstaltung von ÖKOBÜRO und der Arbeiterkammer Wien zur Agenda 2030 als Kompass für Umwelt und Arbeit.

Artikel lesen

News | vor 1 Monat, 4 Wochen

SDG Watch Austria appelliert an die Bundesregierung: Agenda 2030 jetzt umsetzen

Presseaussendung: "Strukturelle Weichen stellen, konkrete Maßnahmen setzen und Ressourcen bereitstellen"

Artikel lesen

Wir halten Sie am Laufenden

Sie interessieren sich für Veranstaltungen, Jobangebote, Nachhaltigkeit oder umweltrechtliche Entwicklungen? Bleiben Sie mit den ÖKOBÜRO-Newslettern auf dem Laufenden.