Neues von ÖKOBÜRO

News Februar 2020

News | vor 6 Tage, 1 Stunde

Österreichs „Klimaklage“ beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) eingebracht

Gemeinsam mit Rechtsanwältin Michaela Krömer unterstützte ÖKOBÜRO die rechtliche Arbeit der Klimaklage von Greenpeace und über 8.000 Mitklagenden an den ...

Artikel lesen

News | vor 2 Wochen, 6 Tage

ÖKOBÜRO Vortrag: Die Rückwirkung der Parteistellung von Umweltschutzorganisationen

Beim Seminartag „Naturschutzrecht in der Praxis" des ÖWAV hielt Gregor Schamschula vom ÖKOBÜRO-Team einen Vortrag zur Frage: Wie weit zurück ...

Artikel lesen

News Januar 2020

News | vor 3 Wochen, 6 Tage

ÖKOBÜRO in Umweltverfahren – Schutz unberührter Flussjuwelen in der Steiermark

Bei der Verhandlung des Landesverwaltungsgerichtes Steiermark zum Kraftwerk Schwarze Sulm setzt ÖKOBÜRO sich für die Wahrung von Umweltschutz und Parteirechten ...

Artikel lesen

News | vor 1 Monat

ÖKOBÜRO in Umweltverfahren; Einsatz für Lebensraumschutz in Tirol

ÖKOBÜRO setzt sich in der Verhandlung zum Wasserkraftwerk Schwarzach als Partei für den Schutz der Tamarikse und des Fluss-Ökosystems ein.

Artikel lesen

News November 2019

News | vor 3 Monate

ÖKOBÜRO-Studie: 100-Mitglieder-Grenze für die Anerkennung von Umweltschutzorganisationen verstößt gegen EU-Recht

Voraussetzungen sind wirtschaftlich und zeitlich unzumutbare Hürden für kleinere Vereine, einige schaffen Anerkennung daher nicht.

Artikel lesen

News | vor 3 Monate, 2 Wochen

Umweltverfahren - wozu?

Wir laden zur Diskussion in die Wiener Urania.

Artikel lesen

News Oktober 2019

News | vor 3 Monate, 4 Wochen

Klimavolksbegehren jetzt unterschreiben!

Aktuell entscheidet sich, ob eine mutige Klimapolitik auch fixer Bestandteil des neuen Regierungsprogramms wird.

Artikel lesen

News | vor 4 Monate, 1 Woche

Standortentwicklungsgesetz ist in seinem Kern gescheitert

Dokument zur Rechtsansicht der Europäischen Kommission zeigt: der Genehmigungsdruck des Gesetzes ist rechtswidrig.

Artikel lesen

Wir halten Sie am Laufenden

Sie interessieren sich für Veranstaltungen, Jobangebote, Nachhaltigkeit oder umweltrechtliche Entwicklungen? Bleiben Sie mit den ÖKOBÜRO-Newslettern auf dem Laufenden.