Neues von ÖKOBÜRO

Nachhaltigkeitsbrief Juni 2021

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

Rechnungshof: Kritik an Lebensmittelverschwendung mit Verweis auf SDGs

In einem Bericht zur Verringerung der Lebensmittelverschwendung und der Umsetzung des Unterziels 12.3 der Agenda 2030 zeigt der Rechnungshof das ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

„Agenda 2020 – Umsetzung jetzt vorantreiben“ Gastbeitrag im Südwind-Magazin

In der März/April Ausgabe des Südwind-Magazins erklären Thomas Alge und Caroline Krecké (ÖKOBÜRO) in einem Gastkommentar die jüngsten Entwicklungen der ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

CSRD & nichtfinanzielle Berichterstattung in der EU: Stellungnahmen gefragt

Im Bereich nichtfinanzieller Berichterstattung gibt es starken Aufholbedarf, sowohl national als auf EU-Ebene, denn bisherige Berichtspflichten und Richtlinien sind unzureichend, ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

Neue Blog-Themenschwerpunkte bei SDG Watch Austria

Auf eine Initiative von ÖKOBÜRO hin widmen sich seit April neue SDG-Fokusbeiträge unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

Umsetzung der SDGs auf europäischer Ebene

ÖKOBÜRO engagiert sich im Rahmen seiner Tätigkeit für SDG Watch Austria auch im europäischen Netzwerk SDG Watch Europe. Wir möchten ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 1 Monat, 2 Wochen

19. ESDN-Workshop zu parlamentarischen Mechanismen in der Umsetzung der Agenda 2030

Das Europäische Netzwerk für nachhaltige Entwicklung (ESDN) lädt am 14. Und 15. Juni zum Workshop „Parliamentary Mechanisms in the Implementation ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief März 2021

Nachhaltigkeitsbrief | vor 4 Monate

SDG Watch Austria nutzt neue Dynamik bei politischer Arbeit

Wie bereits Ende 2020 berichtet, konnte die Arbeit von SDG Watch Austria besonders im letzten Jahr viele Zwischenerfolge erzielen. Dazu ...

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsbrief | vor 4 Monate

ÖKOBÜRO und SDG Watch Austria positionieren sich zu österreichischem Aufbau- und Resilienzplan

Österreich wurden kürzlich 3 Milliarden Euro des Pandemie-Wiederaufbaufonds der EU zugesprochen. Um diese Mittel zu erhalten, muss Österreich einen nationalen ...

Artikel lesen

Wir halten Sie am Laufenden

Sie interessieren sich für Veranstaltungen, Jobangebote, Nachhaltigkeit oder umweltrechtliche Entwicklungen? Bleiben Sie mit den ÖKOBÜRO-Newslettern auf dem Laufenden.

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben anschließend die Möglichkeit auszuwählen, welche Zusendungen Sie von ÖKOBÜRO erhalten möchten.

Captcha-Code