Rechtssuche im Internet

Umweltrecht im Internet

In dieser Übersicht haben wir wichtige Quellen bei der Suche nach Informationen zum österreichischen und europäischen Umweltrecht zusammengestellt (Stand: Jänner 2019).

Wichtige Portale für grundlegende Informationen über Umweltrecht

  • ÖKOBÜRO Infotexte: Wenn Sie sich erst einmal selbst informieren möchten, bieten wir hier unsere Informationstexte kostenlos zum Download an. Kurz und prägnant haben wir eine Übersicht über verschiedene Rechtsgebiete erstellt, damit Sie sich besser zurechtfinden. 
  • Umweltrechtliche Informationen des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus: Hier finden Sie eine Übersicht der Rechtsmaterien des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).
  • Help.gv: HELP.gv.at ist eine behördenübergreifende Plattform, die sich als Drehscheibe zwischen Behörden und Bürgerinnen und Bürgern versteht, über Amtswege in Österreich informiert und teilweise deren elektronische Erledigung zulässt.
  • Umweltrechtsblog: Analysen und Kommentare zu Gesetzen und Gerichtsentscheidungen
  • Umweltbundesamt UVP-Datenbank: Übersicht über laufende und abgeschlossene UVP-Verfahren im Internet
  • Open Government Data: Ein Überblick über das Prinzip der Öffentlichkeit in der österreichischen Verwaltung
  • Open Data Österreich: Zentrales Portal zur Suche von Datensätzen, Dokumenten, Informationen und Anwendungen aus der österreichischen Verwaltung

Websites zur Unterstützung von Bürgerinitiativen

  • Grün-Alternativer Verein zur Unterstützung von BürgerInneninitiativen (BIV)
    Der BIV ist ein gemeinnütziger Verein, der Bürgerinitiativen finanziell unterstützt, die sich für den Schutz der Umwelt oder der Grund- und Menschenrechte einsetzen. Im Mittelpunkt stehen dabei Beteiligungen an Sachverständigen- und Rechtsanwaltskosten im Rahmen von Verwaltungsverfahren oder zivilrechtlichen Prozessen.
    ACHTUNG! Der BIV kann bis auf weiteres keine neuen Initiativen unterstützen! Der BIV finanzierte sich aus Beiträgen der Grünen Nationalratsabgeordneten. Nachdem die Grünen bei der Nationalratswahl im Oktober 2017 nicht mehr den Einzug in den Nationalrat geschafft haben, ist diese Finanzierung weggefallen.
  • AKTION 21
    AKTION 21 Austria - PRO BÜRGERBETEILIGUNG ist eine überparteiliche und unabhängige Vereinigung von Bürgerinitiativen mit dem Ziel, eine wirksame Beteiligung der Bevölkerung an allen Planungen und Vorhaben durchzusetzen, die sich nachhaltig auf ihre Lebensqualität auswirken können. 

Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS)

Das RIS ist eine vom Bundeskanzleramt betriebene elektronische Datenbank. Diese dient der Kundmachung der im Bundesgesetzblatt zu verlautbarenden Rechtsvorschriften sowie der Information über das Recht (Bund, Länder, Gemeinden, Rechtssprechung) der Republik Österreich.


Website des österreichischen Parlaments

Sehr nützliche Informationen über den Gesetzgebungsprozess und das parlamentarische Geschehen, sowie Streams der Nationalrats- und Bundesratssitzungen.
http://www.parlament.gv.at


Websites österreichischer Gerichte

Rechtssuche in Europa